28.08. Agrar&Genuss

Natürlich durften wir auch bei Agrar&Genuss nicht fehlen dieses Jahr!
Und so traten heuer 3 Teams für unsere Landjugend bei dem Bewerb Agrar&Genuss in Handenberg an.

Team1: Patrick und Dominik
Team2: Moni und Julia
Team3: Vicky und Denise

Wie immer warteten wieder lustige, aber auch zeitweise schwierige Aufgaben auf uns, wo wir schon manchmal ins Grübeln kamen. Doch so schnell haben wir uns nicht abschrecken lassen von den Aufgaben, und wenn wir mal etwas nicht gewusst oder gekonnt haben, haben wir das Beste daraus gemacht und etwas improvisiert 😀 Wir sind nun mal eine kreative Landjugend, was uns schon bei einigen Bewerben weit gebracht hat!
Zu unseren Aufgaben gehörten:
– den Tisch zu einem bestimmten Gericht, welches gezogen wurde, richtig aufdecken
– Apfel schälen und eine möglichst lange Schlage erschälen ohne absetzen
– verschiedene Schokolade-Sorten blind erschmecken – natürlich KEIN PROBLEM
– ein kniffliges Quiz rund um Alkohol und andere Getränke
– die Burschen mussten dann auch noch die Messer eines Mähwerkes austauschen

Grundsätzlich haben wir eine solide Leistung in allen Bereichen gezeigt und somit sehr gute Plätze errungen 😀
Team1                 10. Rang
Team2                 12. Rang
Team3                   5. Rang

Tolle Leitung Mädls und Jungs!
Weiter so!

 

Wenns eng gfoid - teilt's es!

13.08. LJ Fest Hallwang

Das letzte Landjugendfest für dieses Jahr, also haben wir noch einmal alle zusammen getrommelt und motiviert mitzufahren, auch wenn es eine gute Stunde Fahrt war!
Grundsätzlich sind unsere Busfahrten ja sowieso lustig und werden mit cooler Musik von unseren Privat-DJ´s eingeheizt! Es war wieder ein heißer Tag und so hatten wir schon im Bus ausreichend zu trinken dabei, was sich später als Glücksgriff herausgestellt hatte, da uns das Bier dort einfach nicht schmecken wollte – kein Wunder nachdem wir davor auf unserem Fest ein ganzes Wochenende nur Schnaitl-Bier zu trinken bekamen 😀 Nachdem die Musikkapellen langsam fertig waren mit ihren Musikstücken war es für die Band an der Zeit einzuheizen, was ihr auch zum Auftakt vom Fest gut gelang! Alle hüpften auf die Bänke uns schunkelten mit und sangen sich die Seele aus dem Leib.
Zu späterer Stunde noch an die Bar, wo es dann richtig lustig wurde mit den übrigen Landjugenden.
Auch die Wasserschlachten mit den Spritzpistolen vom Schießstand vorm Festzelt taten ihr Übriges um die Stimmung oben zu halten! Ebenfalls ein Highlight war das „Karusell“ vorm Zelt, wo am nächsten Tag jeder mit blauen Flecken aufwachte.
Liebe Landjugend Hallwang, ihr habt euer Fest super über die Bühne gebracht! Wir hatten viel Spaß bei euch 😀
img-20160814-wa0011

 

 

 

 

img-20160813-wa0017

 

 

 

 

 

imag9227

 

 

 

 

img-20160813-wa0026

 

 

 

 

 

imag9225

 

 

img-20160814-wa0016

Wenns eng gfoid - teilt's es!

24.07. Quizrallye

Auch heuer waren wir wieder mit 2 Autos bei der Quizrallye vertreten, welche dieses Jahr von der Landjugend Burgkirchen veranstaltet wurde! Da wir letztes Jahr so viel Spaß und Erfolg hatten, war es für uns natürlich selbstverständlich wieder daran teilzunehmen! Es gab nur ein kleines Problem –der Waldfest Sonntag, an dem nur sehr, sehr, sehr, sehr,… wenige fähig sind überhaupt mit dem Auto zu fahren! Dieses Problem war jedoch schnell aus der Welt geschaffen, da einer unserer Landjugend von Haus aus nichts trinkt und der Zweite am Samstag zu Hause blieb – Piloten Kobor Martin und Renzl Martin mit Co-Piloten und Navigatoren Moia und Maxi und Stewardessen Nicci mit Denise und Moni mit Jana – Problem gelöst!
Also früh aufstehen, schnell aufs Waldfest, kurzes Katerfrühstück und ab geht die Post Richtung Burgkirchen. Voller Ehrgeiz und Vorfreude waren wir schon im Auto ganz überdreht und motiviert wieder einen Pokal nach Hause zu bringen. Nur leider wie es sich dann später herausstellen sollte, war das Ganze ein Griff ins Klo. Es startete relativ gut, doch schon bei den ersten Aufgaben zeigte sich wer die Vortage am Waldfest verbracht hatte – das Doktor Bibber Spiel war die reinste Katastrophe, jedoch hatten wir dort den meisten Spaß inclusive gewaltigen Lachflash, weswegen wir vermutlich auch so viele Strafpunkte einkassiert hatten 😀 – ABER wie wir immer sagen: Hauptsache Spaß!!
Dann ging es weiter zu den nächsten Stationen, wo wir schon leichte Probleme bei der Orientierung bekamen. Zu guter Letzt haben wir dann doch noch alle Stationen gefunden und diese hinter uns gebracht, darunter auch das übliche Rätsel, Bogen schießen, Stock schießen, Flaschen umwerfen, Tretkart fahren und Riesenklötzchenbau. Als wir dann endlich fertig waren haben wir schnell unsere Sachen zur Bewertung abgegeben und sind schnell wieder zurück aufs Waldfest, um den restlichen Sonntag noch zu feiern. Es ist sich dann doch noch ein verhältnismäßig guter Platz im Mittelfeld ausgegangen 😀
Wir freuen uns schon auf die kommende verrückte Fahrt im nächsten Jahr!
Da dann hoffentlich wieder mit VOLLGAS

imag9105 img-20160725-wa0002 img-20160725-wa0003 img-20160725-wa0004 img-20160725-wa0005 img-20160725-wa0006 img-20160725-wa0007

Wenns eng gfoid - teilt's es!

22.07. Waldfest Franking

Ooooh wie lange mussten wir wieder warten bis das Jahr zum nächsten legendären Waldfest in Franking vergangen war, doch jetzt war es endlich wieder soweit!
Viele von uns, die Waldfest-Freaks, waren schon am Vortag bis in die Morgenstunden dort und haben sich schon mal auf ein sehr langes Wochenende eingestimmt. Und am Freitag, den Tag der Vereine, ging es natürlich weiter. Davor haben wir uns bei Elli in Neuhausen getroffen und haben uns dort schon mal entsprechend darauf vorbereitet später aufs Waldfest zu gehen 😀
Mit der passenden Musik und lustigen Spielen war die Stimmung nach einigen Minuten schon perfekt und auch das Wetter spielte gerade noch mit  als wir aufbruchbereit waren und so sind wir zu Fuß nach Franking gegangen – alljährlicher Wandertag der Landjugend Haigermoos.
Wieder mit ausreichend Werbematerial bepackt, um die Holzwände dekorativ mit unseren Plakaten zu verschönern! Später auf dem Fest hat sich die Gruppe langsam aufgelöst und jeder hatte wild zwischen den Bäumen und Menschen gefeiert, natürlich fand man sich immer wieder mal an der Bar, wo man die nächste Runde feierlich spendierte!
Es war noch lange nicht Schluss – auch Samstag und Sonntag war unsere Landjugend noch sehr stark vertreten 😀 Das Waldfest gehört einfach zu den absoluten Pflichtterminen der Haigermooser Landjugend! Bis nächstes Jahr!

img-20160722-wa0000

Wenns eng gfoid - teilt's es!

02.07. Waldfest Lamprechtshausen

Schon zur Mittagszeit haben sich einige Leute von uns zusammengeredet und sind mit einem Auto voller Werbematerial, darunter tausende Plakate und abertausende Flyer, aufs Waldfestgelände in Lamprechtshausen gefahren. Also mit Werbung und Tacker bepackt sind wir die Tische und Bars abgelaufen und haben schon fleißig Werbung für unser bevorstehendes Fest gemacht.
Als dann schon von den Wänden langsam nichts mehr zu sehen war, haben uns die Arbeiter dort schon etwas zurückhalten müssen, damit auch die anderen noch was aufhängen können 😀
Also sind wir zum Schluss gekommen und sind wieder nach Hause.
Noch kurz Rasten bevor de Gaudi los geht – und dann war es schon wieder so weit, die üblichen Fragen: Was ziehe ich an? Was mach ich mit den Haaren? Wo treffen wir uns davor?
Diese waren jedoch schnell gelöst und schon gings los! Wir machten das Waldfest Lamprechtshausen – wie jedes Jahr – unsicher und hatten riesen Spaß! Und noch größer wurde der Spaß, als wir um 4 in der Früh noch lange nicht müde waren und schließlich noch eine private Poolparty in Weyer veranstalteten, bis die ersten Sonnenstrahlen zu sehen waren!
Einfach nur geniale Kombi!!

 

Wenns eng gfoid - teilt's es!

25.06. LJ Fest Berndorf

Wow! Was für ein Fest?! Schon die Busfahrt lud zum Feiern ein, leider machte uns das Wetter dann einen Strich durch die Rechnung was den Festakt angeht. Wir marschierten ins Festzelt und versuchten dem Festakt im Zelt zu verfolgen. Die Landjugend Berndorf hat das Beste trotz Schlechtwetter daraus gemacht und bot uns ein unvergesslich lustiges und grandioses Fest ganz nach unserem Geschmack! Und was man unbedingt noch erwähnen muss: Wir hatten die absolut geilste und lustigste Ehrendame überhaupt – noch mal schöne Grüße an sie und ein großes Dankeschön für diesen Wahnsinns Abend!! Wiedersehen macht Freude!!

 

Wenns eng gfoid - teilt's es!

19.06. Sportfest

Nicht schon wieder!!? Es soll einfach nicht sein, wieder hatten wir schlechtes Wetter, doch nach einem langen und amüsanten Vorabend war es uns relativ egal, ob es nun regnet oder nicht. Wir waren so motiviert und wollten unsere Gegner in Grund und Boden stampfen. Wir waren durch unsere lustige Ablenkmethode im Völkerball schon gut dabei, und auch beim Fußball und Volleyball waren wir weit vorne dabei, doch auch heuer, als wir schon alle bis auf die Unterwäsche nass waren, hieß es ABBRUCH. So sehr wir uns sträubten, wir hatten keine andere Wahl als wieder nach Hause zu fahren und zum nächsten Termin wieder zu kommen.
Ein paar Wochen drauf traten wir dann wieder in den gleichen Kategorien an, nur mit etwas anderen Mannschaften. Und so errangen wir mit etwas Spaß und Verrücktheit den super 2. Platz in Völkerball, einen hervorragenden 1. Platz im Volleyball und einen nicht so erwähnenswerten Platz im Fußball, doch wie sagt man: Dabei sein und Spaß haben ist Alles, und das haben wir wieder einmal bewiesen, dass wir mit Spaß und Freude dabei sind!
Wir sind stolz auf unsere Sportler und wünschen unseren Volleyball-Assen viel Glück beim Landesentscheid! Wir zählen auf euch!

sportfest_01

Wenns eng gfoid - teilt's es!

10.06. Sonnwendfeuer Pontego

Das alljährliche Sonnwendfeuer in Pontego, heuer überschatten von der Fußball-EM in Frankreich.
Doch das hielt die Leute aus der Umgebung nicht davon ab aufs Sonnwendfeuer zu verzichten, unter anderem auch, weil ein Fernseher hinter der Bar aufgestellt wurde, ein kluger taktischer Zug der Landjugend Pontego. Zuvor trafen wir uns noch auf eine kleine Grillerei beim Moia zu Hause wo wir uns dann gemeinsam, ob zu Fuß, mit Rad oder Auto auf den Weg zum Sonnwendfeuer machten. Das Wetter spielte gut mit und so konnten wir bis in die frühen Morgenstunden ums Feuer herum feiern!
Wieder einmal tolle Leistung der Landjugend Pontego – wir freuen uns schon aufs kommende Jahr!

Wenns eng gfoid - teilt's es!

22.05. LJ Fest Göming

Das Landjugendfest Göming – das erste in diesem Jahr! Wie wir uns schon gefreut haben, und noch dazu mit einem wunderschönen Wetter! Einfach der perfekt Auftakt zu einem super Landjugendfest-Jahr! Nachdem schon während dem Festakt die Stimmung sehr ausgelassen und lustig war, konnte es schon nicht mehr schief gehen. Die Landjugend Göming hat sich wirklich bei allem die größte Mühe gemacht und hat ein super Fest auf die Beine gestellt! Ihr könnt stolz sein auf euer Fest und eure Landjugend, denn ohne funktionierende Landjugend kann auch ein so großes Fest nicht funktionieren. Weiter so! 😀
Natürlich zeigte sich die Landjugend Haigermoos wieder von der besten Seite und zeigten den Festgästen was es heißt den Boden unter unseren Füßen zum Beben zu bringen! Wir aßen, tranken, feierten und heizten die Stimmung richtig auf! Mal still herum sitzen? Keine Chance!
Und so wird es auch hoffentlich weitergehen!

13268167_895646000558006_172551936332147502_oimag8887 imag8891 img-20160521-wa0009 img-20160521-wa0012 img-20160521-wa0013 img-20160521-wa0014 img-20160522-wa0003 img-20160522-wa0007 img-20160522-wa0010 img-20160522-wa0011 img-20160522-wa0013 img-20160522-wa0014 img-20160522-wa0015 img-20160522-wa0017 img-20160522-wa0018 img-20160522-wa0023

Wenns eng gfoid - teilt's es!

15.05. Hallenfest

Alle Jahre wieder – das Hallenfest beim Amselgruber
Auch heuer hatten wir wieder eine lustige Gruppe beisammen, die sich dem Wahnsinn des Hallenfestes hingab! Man traf wieder auf viele bekannte Gesichter und feierte ausgelassen mit Freunden und Bekannten. Die Band war etwas extravagant, doch wusste wie man die Masse zum Kochen bringt! Umso später die Stunde umso höher wollten die Leute, unter anderem natürlich auch wir, auch hinaus. So kam es, dass man im Sitzen mit etwas hin und her Schunkeln begann – das wurde gesteigert mit im Stehen tanzen, dann auf der Tanzfläche herum hüpfen bis schließlich hinauf auf die Bänke und die Tische wackeln lassen!
Und auch als schon viele müde auf den Tischen lagen, wir kannten kein Ende und feierten bis zum Ende! Als dann schon die Musik aufhörte zu spielen stießen wir noch mit einem Gute-Nacht Bier auf den witzigen Abend an und machten uns langsam auf den Weg nach Hause!
Hallenfest 2017 – die LJ Haigermoos ist bereit!!img-20160516-wa0010
img-20160516-wa0020 img-20160516-wa0021

Wenns eng gfoid - teilt's es!

07.05. Haager Maitanz

Oooh, wie sehr haben wir darauf gewartet unsere lieben Freunde aus dem fernen Haag am Hausruck wieder zu sehen! Endlich ist es nun wieder soweit und so machten wir uns mit dem Auto auf den schnellsten Weg ins schöne Haag! Schon während der einstündigen Autofahrt war die Stimmung schon in voller Fahrt und so verging die Zeit im Auto relativ schnell.
Schon auf den ersten Versuch fanden wir die Location der „Haager Maitanz“ – Veranstaltung – eine große Lagerhalle mit einem angebauten kleineren Festzelt. Also schnell das Auto sicher verstaut und ab ins Getümmel! Nachdem wir uns einen ersten Überblick verschaffen hatten, war es an der Zeit unsere lieben Freunde hinter der Bar zu begrüßen! Nach dem Begrüßungs-Geschmuse war es dann an der Zeit mit einem Willkommenstrunk auf einen unvergesslichen Abend anzustoßen!
Von der Bar aus hatte man einen einzigartigen Ausblick auf die Band und der Tanzfläche davor – einfach nur unvergesslich, mit welchem Elan sich manche dem Party-Rhythmus hingeben!
Mit der Zeit wurde die Halle (und die Gäste) immer voller und die Stunden mit Gelächter und Getanze vergingen wie im Flug!
In der Früh nahm die Party langsam ein Ende und wir machten uns auf den Weg zum Auto, welches zu einem Miniaturwohnwagen umfunktioniert wurde! Jedoch war die Nacht nur kurz nachdem wir nach ein paar Stunden Schlaf von unseren Haager Freunden wieder aufgeweckt wurden.
Wir saßen noch etwas zusammen, quatschten und ließen die vergangene Nacht noch einmal Revue passieren, bis wir uns schlussendlich verabschiedeten und uns auf den Heimweg machten.
Es war ein unvergesslicher und toller Abend – liebe Haager, wir werden uns wieder
img-20160508-wa0004sehen  😀

Wenns eng gfoid - teilt's es!

23.04 und 24.04 – Grillkurs

 

Am 23 und 24.4.2016 fand der Grillkurs in Haigermoos statt.
Stefan Doppler war der Kursleiter und lehrte uns wie man einen Grill richtig anzündet und was die Unterschiede eines Gasgrills und eines Holzkohlegrills sind. Weiters erfuhren wir was ein Grillzubehör alles können muss und was bei einem perfekten Grillabend an Zubehör auf keinen Fall fehlen darf. Anschließend unterhielten wir uns über Fleisch und dessen Zubereitung und lernten richtige Schmankerln kennen. Auch über die Vor und Nachspeise unterhielten wir uns und kamen auf Interessante Gerichte die man am Grill zubereiten kann.
Ein gelungener Gourmet-Abend

Wenns eng gfoid - teilt's es!