Landjugendfest Geretsberg

Am nächsten Tag ging es dann auch schon in aller Früh weiter zum Frühschoppen. Vielleicht noch nicht ganz so ausgeschlafen, fuhren wir gemeinsam mit der Musikkapelle Ostermiething nach Geretsberg und freuten uns schon wahnsinnig. Nach mehr als einem Jahr ohne marschieren oder dergleichen, verlief das Gehen zum Festakt erstaunlich gut. Wir hatten auch das Glück, dass wir mit strahlender Sonne begrüßt wurden – das machte alles noch viel aushaltbarer! 😊

Nach dem Festakt marschierten wir voller Vorfreude weiter ins Festzelt. Kaum saßen wir, spielten die zahlreichen Musikgruppen ein bekanntes Lied nach dem anderen. Wir konnten uns nach dem Essen nicht lange halten, und mussten natürlich wild und ausgelassen auf den Bänken singen und tanzen. Es war der Wahnsinn! Eine Stimmung jeden Tag noch um ein Vielfaches besser. Dieses Landjugendfest wird uns sicherlich nicht mehr aus dem Kopf gehen.

Noch einmal herzlichen Gruß an die Landjugend Geretsberg – Hod uns daugt! 😉

Wenns eng gfoid - teilt's es!