Bräustüberl

Nach dieser blöden Zeit ohne Fortgehen und ohne richtiger Gesellschaft sind wir voller Freude nach Salzburg ins Bräustüberl gefahren. Wir trafen uns schon eher bald beim Zug in Ostermiething, um rechtzeitig hinaufzukommen. Da es ein wunderschöner Tag war, konnten wir uns bereits im Zug motivieren.

Angekommen, pendelten wir gemeinsam in Richtung Bräustüberl und belagerten die ersten Biertische. Zusammen hatten wir einen super lustigen Nachmittag, sodass wir danach noch bei Julia einkehrten.

Solche Ausflüge könnte es öfter geben! 😉

Wenns eng gfoid - teilt's es!