Landes-Agrar- und Genussolympiade

Am 16. September durften sich Julia und Katharina bei der Agrar- und Genussolympiade auf Bezirksebene über den super 3. Platz freuen! Aus diesem Grund durften die beiden eine Woche darauf zur Landes-AUGO zu fahren, glücklicherweise auch in Burgkirchen!

Vorfreudig ging es schon bald in der Früh los – und das am Sonntag! Dennoch waren wir gespannt, wie die Stationen ablaufen werden, da es diesmal nicht nur Fragebögen sein sollten. Zusammen mit den drei besten des Bezirks Braunau absolvierten wir die verschiedenen Teilbereiche rund um Getreideverarbeitung, Bienen, Konservierung, Gemüsegarten, Bewegung und Ernährung, Alles über Pilze, Kaffee und internationale Küche. Manche Bereiche waren sogar leichter als bei der Bezirks-AUGO, diese Freude über die Leichtigkeit verschwand dennoch schnell, da der Großteil der Stationen es in sich hatten. Zusammen bemühten wir uns und versuchten unser Glück beim Raten. In einem guten Tempo konnten wir die Aufgaben absolvieren und kamen dadurch auch am Nachmittag schon nach Hause. Die Landesleitung organisierte die darauffolgende Siegerehrung via Facebook, wo wir nicht unter den besten 5 des Landes aufgerufen wurden. Julia und Katharina konnten zusammen den 14. Platz von 27 erreichen!

Hod uns daugt! 😉

Wenns eng gfoid - teilt's es!