Weihnachtsfeier

Was wäre die Weihnachtszeit ohne eine Weihnachtsfeier? Genau das dachten wir uns heuer auch wieder und deshalb war es dann drei Tage vor Weihnachten soweit. Viele Mitglieder erschienen deshalb am Freitagabend beim Spick, um gemeinsam zu feiern. Auch unsere Neumitglieder durften wir zum zweiten Mal in unserer Runde begrüßen. Nach der alljährlichen Weihnachtsgeschichte fand das Wichteln statt. Alle Landjugendmitglieder hatten ein kleines Geschenk mitgebracht. Es wurde ausgelost, wer das Geschenk von wem bekam. Jeder und jede freute sich über das oft flüssige, manchmal aber auch süße Wichtelgeschenk. Anschließend wurden bereits Speiß und Trank serviert.

Natürlich durften die alljährlichen Spiele nicht fehlen. Zu allererst war ein lustiges Spiel für die Neumitglieder angesagt. Ein Stamperl Schnaps sei gut für die Verdauung hieß es, doch was spricht gegen ein Stamperl voll Semmelbrösel? 😀

Am lustigsten anzusehen war aber das Spiel mit den Wattepads. Die ausgewählten Mitglieder mussten sich einen Tupfen Gesichtscreme auf die Nase geben und anschließend ein Wattepad darauf kleben. Dann mussten 10 Hampelmänner gemacht werden und das Wattepad sollte dabei nicht von der Nasenspitze fallen. Es war sehr lustig anzusehen und die Gesichter der Mitglieder glänzten nach dem Spiel nicht nur vor Freude, sondern vor allem aufgrund der Gesichtscreme.

Der Abend war mehr als gelungen und wir freuen uns alle schon auf die Weihnachtsfeier im kommenden Jahr 2018.

Wenns eng gfoid - teilt's es!